Demi Lovato absolviert drei Jahre nach fast tödlicher Überdosis einen WEITEREN Reha-Aufenthalt

Demi Lovato absolvierte einen weiteren Reha-Aufenthalt, als 2021 zu Ende ging, drei Jahre nach ihrer fast tödlichen Überdosis Heroin mit Fentanyl.

Eine Quelle in der Nähe des ehemaligen Disney Channel-Stars bestätigte, dass der Sänger zu Hause ist und es ihm „gut geht“, nachdem er leise eine weitere Rückkehr in die Reha abgeschlossen hatte, berichtete die New York Post.

Demi, die die Pronomen sie / sie verwendet, verbrachte kürzlich einige Zeit in einem Rehabilitationszentrum in Utah, um ihnen zu helfen, nüchtern zu werden, sagte die Quelle.

Die nicht-binäre Berühmtheit gab letzten Monat bekannt, dass sie offiziell “nüchtern” werden wird.

Nachdem die 29-jährige Sängerin zuvor einen “kalifornischen nüchternen” Ansatz verfolgt hatte, um sich von ihrem früheren Drogen- und Alkoholmissbrauch zu erholen, gab sie bekannt, dass sie keinen Alkohol mehr trinken oder Marihuana in Maßen rauchen wird.

“Ich unterstütze meine ‘kalifornische Nüchternheit’ nicht mehr”, schrieb Demi im Dezember in ihrer Instagram-Story. ‘Nüchtern nüchtern ist der einzige Weg zu sein.’

Demi umarmt ihre Schwester Madison De La Garza

Quellen enthüllten, dass Demi Lovato vor kurzem eine Entziehungskur absolviert hat und jetzt zu Hause ist und es ihr gut geht, nachdem sie angekündigt hatte, wieder „nüchtern“ zu werden

Die 29-jährige Sängerin rasierte sich die Haare und debütierte am Freitag anlässlich des Heiligabends auf Instagram mit dem schicken neuen Buzz-Cut.  Fans begannen zu spekulieren, dass das Video anscheinend in einem Rehabilitationszentrum aufgenommen wurde

Die 29-jährige Sängerin rasierte sich die Haare und debütierte am Freitag anlässlich des Heiligabends auf Instagram mit dem schicken neuen Buzz-Cut. Fans begannen zu spekulieren, dass das Video anscheinend in einem Rehabilitationszentrum aufgenommen wurde

Demi wurde 2018 von mit Fentanyl versetzter Heroin überdosiert, was zu Hirnschäden führte und den ehemaligen Disney Channel-Star legal erblindete (Im Bild: Demi Lovato steckte in einem LA-Krankenhaus mit einer IV fest, während sie sich von ihrer fast tödlichen Überdosis erholte)

Demi wurde 2018 von mit Fentanyl versetzter Heroin überdosiert, was zu Hirnschäden führte und den ehemaligen Disney Channel-Star legal erblindete (Im Bild: Demi Lovato steckte in einem LA-Krankenhaus mit einer IV fest, während sie sich von ihrer fast tödlichen Überdosis erholte)

Im März gab Demi bekannt, dass sie nur wenige Minuten vom Tod entfernt waren, als ihre Assistentin sie in der Nacht ihrer Überdosis im Jahr 2018 fand, und sagte CBS Sunday Morning, dass „wenn sie niemand gefunden hätte, wäre sie nicht hier“.

Die traumatische Überdosis führte dazu, dass sie nach einem Herzinfarkt und drei Schlaganfällen im Krankenhaus legal blind und mit Hirnschäden erlitten hatten.

Fans begannen zu spekulieren, dass der Heart Attack-Sänger in ein Reha-Zentrum eingecheckt hatte, nachdem er den Hintergrund eines Videos untersucht hatte, das der Promi am Heiligabend geteilt hatte.

Die Singer-Songwriterin zeigte ihr elegant geschminktes Gesicht und ihren frischen Buzzcut in einem kurzen Nahaufnahme-Bumerang. Sie lächelten gewinnend und neigten den Kopf zur Seite, um den neuen Haarschnitt besser sehen zu können.

Die Spekulationen gingen weiter, nachdem Demis ältere Schwester Dallas Lovato am 26. Dezember ein TikTok-Video veröffentlicht hatte, das das Wiedersehen des Camp Rock-Stars mit ihren Schwestern zeigt.

„Wenn du zu Weihnachten genau das bekommst, was du dir gewünscht hast … deine Schwester“, schrieb der 33-jährige Dallas über das süße Video, das im Dezember veröffentlicht wurde

„Ich habe dich ausgetrickst, tut mir leid“, sagte Demi, als sie ihre jüngere Schwester Madison De La Garza, 20, umarmten. „Schlampe“, scherzte Madison, als die beiden Geschwister lachten.

Auf die Frage eines Produzenten ihrer YouTube-Dokumentation Dancing With the Devil, ob sie „völlig nüchtern“ seien, sagte Demi, dass sie immer noch Gras rauchen und trinken, nachdem sie sich schwer getan hatten, sich mit der Vorstellung abzufinden, dass sie es vielleicht nie schaffen würden, etwas Erleichterung” von einer Substanz wieder.

Demi gab in ihrer YouTube-Dokumentation Dancing With The Devil bekannt, dass sie aufgrund einer fast tödlichen Drogenüberdosis 2018 „DREI Schlaganfälle, einen Herzinfarkt und jetzt einen Hirnschaden“ hatte

Demi gab in ihrer YouTube-Dokumentation Dancing With The Devil bekannt, dass sie aufgrund einer fast tödlichen Drogenüberdosis 2018 „DREI Schlaganfälle, einen Herzinfarkt und jetzt einen Hirnschaden“ hatte

Demi zeigte ihr elegant geschminktes Gesicht und ihren neuen Haarschnitt in einem kurzen Nahaufnahme-Bumerang Sie trugen zuvor einen stylischen Pixie-Schnitt

Demi zeigte ihr elegant geschminktes Gesicht und ihren neuen Haarschnitt in einem kurzen Nahaufnahme-Bumerang. Sie trugen zuvor einen stylischen Pixie-Schnitt

„Ich habe gelernt, dass ich die Tür noch mehr öffnen möchte, wenn ich die Tür zu Dingen verschließe“, erklärten sie. „Ich habe gelernt, dass es nicht funktioniert, wenn ich sage: ‚Ich werde das nie wieder tun.’

„Ich habe wirklich damit zu kämpfen. Ich weiß, ich bin fertig mit dem Zeug, das mich umbringen wird. Aber ich wünschte, ich könnte etwas Linderung bekommen, vielleicht durch Gras oder so. Und mir selbst einzureden, dass ich nie etwas trinken oder Marihuana rauchen kann, habe ich das Gefühl, dass ich damit scheitern würde, weil ich so ein Schwarz-Weiß-Denker bin.

„Ich hatte es mir so viele Jahre in den Kopf gebohrt, dass ein Drink einer Crack-Pfeife gleichkam. Ich habe bisher gezögert, mitzuteilen, dass ich Gras rauche und in Maßen trinke.’

Demi gab zu, dass sie sich aus verschiedenen Gründen damit auseinandergesetzt haben, wie und wann sie diese Informationen mit der Welt teilen sollten – der erste war, dass sie nicht wollten, dass die Leute sie für die Entscheidung “kritisieren”, nachdem sie als “Aushängeschild von” festgehalten wurden Nüchternheit” in den Jahren nach ihrer Überdosis.

“Ich möchte auch nicht, dass die Leute das hören und denken, dass sie einfach ausgehen und versuchen können, etwas zu trinken oder einen Joint zu rauchen, weil es nicht jedermanns Sache ist”, fuhren sie fort.

„Wiederherstellung ist keine Einheitslösung. Und Sie sollten nicht gezwungen werden, nüchtern zu werden, wenn Sie nicht bereit sind. Du solltest nicht für andere nüchtern werden. Sie müssen es selbst tun.’

Dancing With The Devil, das kurz vor Lovatos gleichnamigem Album uraufgeführt wurde, wurde am 23. März auf YouTube ausgestrahlt

Dancing With The Devil, das kurz vor Lovatos gleichnamigem Album uraufgeführt wurde, wurde am 23. März auf YouTube ausgestrahlt

»Als sie mich fanden, war ich nackt, blau.  Ich wurde buchstäblich für tot gehalten, nachdem er mich ausgenutzt hat “, sagte Demi in ihrer Dokumentation, in der sie erzählt, wie ihr Drogendealer sie sexuell missbraucht hat

»Als sie mich fanden, war ich nackt, blau. Ich wurde buchstäblich für tot gehalten, nachdem er mich ausgenutzt hat “, sagte Demi in ihrer Dokumentation, in der sie erzählt, wie ihr Drogendealer sie sexuell missbraucht hat

Diejenigen, die Demi am nächsten standen, gaben zu, dass sie unterschiedliche Meinungen zu ihrer Entscheidung haben – ihr Manager Scooter Braun gestand, dass er “nicht wirklich einverstanden” mit der Idee ist, Substanzen in “Mäßigung” zu konsumieren.

„Demi weiß, dass ich mit der ganzen Moderationssache nicht wirklich einverstanden bin“, gibt er zu. „Was ich mit Sucht gelernt habe, ist, wenn ich sie dazu dränge, zu tun, was ich will, stoße ich sie weg. Ich kann sie nicht kontrollieren. Was ich tun kann, ist, eine Freundin zu sein und zu hoffen, dass sie Recht hat.’

Ihr ehemaliger Assistent Jordan Jackson – die Person, die Demi nach ihrer Überdosis gefunden und den Notruf getätigt hat – gestand ebenfalls, dass es ihr Angst machte, wenn ihr Chef nicht ganz nüchtern war.

Andere nüchterne Stars, wie der seit über drei Jahrzehnten nüchterne Sänger Elton John, äußerten Skepsis gegenüber dem nüchternen Lebensstil Kaliforniens.

„Mäßigung funktioniert nicht“, sagte er. ‘Verzeihung. Wenn du trinkst, wirst du mehr trinken. Wenn Sie eine Pille nehmen, nehmen Sie eine andere. Entweder du tust es oder du tust es nicht.’

Er fügte hinzu: „Das Tolle an Demi ist, dass sie sich in so jungen Jahren über ihre Süchte und ihre Probleme sowie den Stress und den Druck des Ruhms geöffnet hat und viele Leute Angst haben, sich darüber zu öffnen.

„Ich habe das Gefühl, wenn man sich erst einmal öffnet, bekommt man den Affen von seinem Rücken und kommt ans Licht.

Nach Jahren der Nüchternheit in jungen Jahren beschloss Demi, „Kalifornien nüchtern“ zu werden, was bedeutet, dass sie immer noch in Maßen Marihuana trinken und rauchen

Nach Jahren der Nüchternheit in jungen Jahren beschloss Demi, „Kalifornien nüchtern“ zu werden, was bedeutet, dass sie immer noch in Maßen Marihuana trinken und rauchen

„Reden wir über Heroin?  Machen wir das?'  Demis Freund Matthew Scott Montgomery fragte die Kameramänner und Produzenten hektisch in Dancing With the Devil

„Reden wir über Heroin? Machen wir das?’ Demis Freund Matthew Scott Montgomery fragte die Kameramänner und Produzenten hektisch in Dancing With the Devil

Elton John, der mit Demi befreundet ist, gab zu, dass er nicht mit der Entscheidung des Heart Attack-Sängers einverstanden war, in Maßen zu trinken und zu rauchen

Elton John, der mit Demi befreundet ist, gab zu, dass er nicht mit der Entscheidung des Heart Attack-Sängers einverstanden war, in Maßen zu trinken und zu rauchen

„Das bedeutet nicht, dass du geheilt bist, denn das wirst du nie sein. Sucht ist eine lebenslange Sache. Aber Sie können das fantastischste Leben haben. Ich bin seit 30 Jahren nüchtern, mir sind die unglaublichsten Dinge passiert. Und ich hoffe, dass sie das auch tut, weil sie so ein tolles Mädchen ist.’

Demi begann ihre Reise in Richtung Nüchternheit, nachdem ihre Assistentin sie am Rande des Todes gefunden hatte, nachdem sie mit Fentanyl versetzte Heroin bekommen und dann von ihrem Drogendealer sexuell missbraucht worden war.

»Als sie mich fanden, war ich nackt, blau. Ich wurde buchstäblich für tot gehalten, nachdem er mich ausgenutzt hat “, sagten sie in ihrer Dokumentation.

Sie erzählten, wie Krankenhausmitarbeiter sie danach fragten, ob die Begegnung einvernehmlich gewesen sei. Sie sagten: „Ich hatte einen Blitz von ihm über mir. Ich sah diesen Blitz und sagte “ja”.

“Erst einen Monat nach der Überdosis wurde mir klar: “Sie waren nicht in der Verfassung, eine einvernehmliche Entscheidung zu treffen”.

Ihre Überdosis verursachte eine Reihe von Problemen, darunter drei Schlaganfälle, einen Herzinfarkt und Organversagen, zusammen mit Lungenentzündung, Erstickung, Hirnschäden und dauerhaften Sehstörungen, die das Autofahren unmöglich machten.

Sie erzählten, wie die Überdosis blinde Flecken in ihrem Sichtfeld hinterließ und wie sie ihre Schwester bei einem Besuch am Krankenbett nicht sehen konnten, berichtete TMZ.

“Es war interessant, wie schnell ich mich angepasst habe”, sagten sie der Times über den Sehverlust. „Ich habe mir keine Zeit gelassen, darüber wirklich traurig zu sein. Ich dachte nur: “Wie repariere ich es?”‘

Demis neuestes Projekt war ihre Peacock-TV-Show, Unidentified With Demi Lovato, die “die Zuschauer auf einen Roadtrip mitnimmt, um endgültige Antworten auf einige der größten Fragen über außerirdisches Leben zu finden” mit der Berühmtheit.

In einem kürzlich erschienenen viralen Clip der Show sangen sie zu einer anerkennenden Erscheinung, während sie paranormale Störungen für die Show erforschten.

Demis spontaner Auftritt kam, als sie mit ihrem engen Freund Matthew Scott und dem paranormalen Ermittler Chris Smith die verlassene Stadt Vulture City in Arizona – angeblich die Quelle zahlreicher geisterhafter Unruhen – besuchten.

Als das Trio ein baufälliges ehemaliges Bordell betrat, stolperte das Trio über Carmen, ein Gespenst mit deutlich feministischen Neigungen und einem anhaltenden Groll gegen Männer, nachdem sie vom anderen Geschlecht im Leben misshandelt worden waren.

Demi hat in ihrer Show Unidentified With Demi Lovato, die das außerirdische Leben auf der Erde erforscht, einem Geist mit einem Groll gegen Männer ein Ständchen gesungen, um ihm zu helfen, das Trauma des Sexismus zu überwinden

Demi hat in ihrer Show Unidentified With Demi Lovato, die das außerirdische Leben auf der Erde erforscht, einem Geist mit einem Groll gegen Männer ein Ständchen gesungen, um ihm zu helfen, das Trauma des Sexismus zu überwinden

Irgendwie schaffte es die Gruppe, über einen EMF-Detektor – ein Gerät, das bei paranormalen Kontakten ein scharfes, hohes Geräusch aussendet – mit einer technisch versierten Carmen zu kommunizieren – die Gruppe verwickelte sich in einen unwahrscheinlichen Diskurs.

Ermutigt von Scott und Smith, die vor dem Raum warteten, fuhr Lovato fort, Carmen zu stärken, indem er eine Acapella-Version ihrer Single Skyscraper von 2011 sang.

Nach Beendigung einer Strophe des Tracks – die einen Text über „stark bleiben und an sich selbst glauben“ enthält – gab der Detektor drei kurze Ausbrüche aus, die auf eine positive Reaktion von Carmen hindeuteten.

Offensichtlich begeistert sagte Lovato: “Das sind die coolsten Standing Ovations, die ich je hatte.”

http://www.magictouches.com/magic-tricks-videos/magpie/scripts/magpie_slashbox.php?rss_url=http://feeds.feedburner.com/SyndicationSite

Comments are closed.